600 km Flusskilometer auf SKINFOX SUP "WHALE"

DU MUSST DICH NUR TRAUEN ! So beschreibt die junge Weltenbummlerin Stefanie Hasbauer (27) ihren 4-wöchigen Trip von Turin bis ans Mittelmeer. Diese 600 Flusskilometer legte die gebürtige Passauerin, die heute in Traunstein lebt, auf dem italienischen Fluss Po mit einem SKINFOX SUP Paddelboard zurück. (siehe Bilder)

Dies ist eine enorme und bewundernswerte Leistung, so Fr. Karin Lachotta, Inhaberin der Marke SKINFOX, die sich zum Zeitpunkt, als die Zeitungsberichte der Passauer Neuen Presse (PNP) und  Oberbayerischen Volksblatt (OVB) erschienen, in Kroatien aufhält, wo in den nächsten Wochen die neuen Produkte der Marke SKINFOX für die Saison 2019 getestet werden. Gleichzeitig entstehen in Dalamatien/Kroatien auch neue Produkt-Videos die im Anschluss z.B. auf YouTube.de veröffentlicht werden.

Sobald ich wieder in Deutschland zurück bin, werde ich mich mit Fr. Hasbauer verabreden um Ihr persönlich zu gratulieren, so Fr. K. Lachotta. Mit dieser aussergewöhnlichen Leistung hat Fr. Hasbauer nicht nur sich und das Bundesland Bayern, sondern auch die Marke SKINFOX und die damit verbundene Qualität unserer SUP`s repräsentiert.

Ich freue mich immer über so junge Leute, die etwas unternehmen und sich etwas zutrauen. Vielleicht ergibt sich ja in der Zukunft noch eine gemeinsame Kooperation.

 

Quelle: Teile dieses Blog`s wurden von den Veröffentlichern und deren Redakteuren übernommen."Passauer Neue Presse" (Redakteur Thomas Thois) und " Oberbayerisches Volksblatt" (Redakteur: Sepp Niederbuchner) 

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.